INFO

Geistiges Eigentum

Facebook unterstützt Personen und Organisationen dabei, ihre Rechte an geistigem Eigentum zu schützen. Die Nutzungsbedingungen von Facebook verbieten das Posten von Inhalten, die gegen geistige Eigentumsrechte anderer Personen verstoßen. Das gilt auch für Urheber- und Markenrechte.

Urheberrecht

Das Urheberrecht ist das gesetzliche Recht, das Originalwerke von Urhebern schützt, z. B. Bücher, Musik, Filme und Kunst. Im Allgemeinen schützt das Urheberrecht das Eigentum am Originalwerk, z. B. in Wörtern oder Bildern. Das Urheberrecht gilt nicht für Fakten und Ideen, kann aber die ursprünglichen Wörter oder Bilder schützen, die diese Ideen beschreiben. Das Urheberrecht schützt darüber hinaus keine Namen, Titel oder Slogans. Diese werden aber unter Umständen durch andere Rechte geschützt, z. B. Markenrechte. Mehr zur Meldung von Urheberrechtsverletzungen

Markenrecht

Eine Marke ist ein Wort, Slogan, Symbol oder Design (z. B. Markenname oder Logo), das die Produkte oder Dienstleistungen, die von einer Person, einer Gruppe oder einem Unternehmen angeboten werden, von denen anderer unterscheidet. Im Allgemeinen sollen Markenschutzgesetze Verwirrung unter den Verbrauchern verhindern, indem der Eigentümer und der Ursprung eines Produktes oder einer Leistung deutlich herausgestellt werden. Mehr zur Meldung von Markenrechtsverletzungen

Etwas ist schiefgelaufen
Leider kann dieses Video nicht richtig abgespielt werden.

Waren diese Informationen hilfreich?